Herzlich willkommen

… auf der Internetseite des Vereins „Ruanda Komitee Trier e. V.“

Unser Bundesland Rheinland-Pfalz begründete 1982 mit dem zentralafrikanischen kleinstaat Ruanda eine Partnerschaft. Als Nichtregierungsorganisation (NRO) sind wir in dem ehemaligen deutschen Kolonialgebiert ebenso lange ehrenamtlich tätig und leisten einen eigenständigen Beitrag für die Region Trier.

Neben der Aufgabe unsere Menschen in Wort und Bild über Ruanda zu informieren haben wir auch Projekte in folgenden Bereichen:

  • Schulbau im ländlichen Bereich
  • Bau von Krankenstationen mit Pharmazie
  • handwerkliche Ausbildungsstätten
  • Landwirtschaft- und Tierzucht
  • denkmalpflegerische Bearbeitung von Kolonialbauten
  • Vermittlung von Partnerschaften für Schulen und Kommunen
  • Patenschaften für Waisenkinder, wir bieten jungen Menschen eine Chance von der Vorschule bis zum Besuch der Oberschule, sowie Lehrstellen in handwerklichen Bereich.
  • für Schulen und Kommunen leisten wir französische Übersetzungsdienste

Auf den nachfolgenden Seiten möchten wir Ihnen einen Überblick über die Aktivitäten unseres Vereins geben und wie Sie uns dabei unterstützen können.